Regelwerk der
7Series
Rocket League

Kurzform für Faule
aufklappen

Dies ersetzt nicht das Durchlesen vom kompletten Regelwerk, es ist nur zur Hilfe gedacht - “Unwissenheit schützt vor Strafe nicht”


  • 2 von 3 Spieler müssen DACH sein
  • Replays speichern in Div 1-3 ist Pflicht, darunter nützlich aber freiwillig
  • 2 mal 7 Divisionen a 7 Teams (also max 98 Teams)
  • 3v3 im best of 7 in Div 1-3 inklusive Relegation / darunter alles best of 5
  • Spot Owner ist nur Team Gründer
Präambel

Falls es jemals zu einer schwierigen Entscheidung kommen sollte, behält sich die 7Series das letzte Wort. Wir sind alle nur Menschen und wollen MIT der Community eine Liga FÜR die Community. Die 7Series behält sich das Recht vor zu jeder Zeit Änderungen am Regelwerk vornehmen zu dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte lest auch das restliche Regelwerk.

Inhalt

§ 1 Allgemeines

§ 2 Ablauf der Liga

§ 3 Zusammensetzung der Teams

§ 4 Begegnungs- und Spielregeln

§ 5 Disqualifikationsgründe

§ 6 Preispool

§ 7 Streamen / Casten

§ 8 Sonderregelungen für die 1. Season der 7Series


§ 1 Allgemeines

  • Geltungsbereich
    Mit der Anmeldung in der 7Series wird das Regelwerk automatisch akzeptiert.

  • Liga
    Die 7Series Liga ist eine Community Liga, geschaffen aus der alten USG Liga sowie Justmessin‘s 7Series Turnierserie, für den E-Sport Titel Rocket League und dient der Förderung der Rocket League Szene im deutschsprachigen Raum. (DACH = Deutschland, Österreich, Schweiz)

  • Spielberechtigung
    Jede natürliche Person, welche einen legalen Rocket League Account besitzt ist berechtigt an der Liga teilzunehmen und wird im folgendem als „Teilnehmer“ betitelt.

    Ein Team ist dann spielberechtigt, wenn 2 von 3 Teilnehmern auf dem Feld aus der DACH-Region kommen. In anderen Ländern ansässige, deutschsprachige Spieler können ebenfalls berücksichtigt werden.

    Jeder Teilnehmer benötigt, um an der Liga teilzunehmen, einen legalen Rocket League Account, sowie einen 7Series Account. Pro Spieler ist nur ein Account möglich.

  • Registrierung
    Die Registrierungsphase für jegliche Turniere wird immer von der 7series hier auf der Homepage und in dem dazugehörigen Discord kommuniziert. Diese ist immer vor und nach einer abgeschlossenen Saison. Während einer laufenden Season kann man sich nicht registrieren.

    Spielertransfers beschrieben in 3.1 sind nur erlaubt mit bereits registrierten Spielern.

  • Beweispflicht
    Jedes Team ist verpflichtet nach einem gespielten Spiel mindestens einen Screenshot zu speichern. Alle Teilnehmer sind dazu verpflichtet die Lobby nicht zu früh zu verlassen, sodass alle Statistiken am Ende des Spiels ersichtlich sind. Sollte dies nicht geschehen, können die Statistiken des Teilnehmers, welcher zuvor die Lobby zu schnell verlassen hat, nicht richtig ausgewertet werden.

    In Divisionen 1-3 herrscht Replaypflicht, um die Statistiken in unserer Datenbank einfacher auszulesen. Siehe 4.6 - bitte Replays im Discord hochladen.

    Screenshots, sowie Replays sind mindestens 14 Tage aufzubewahren.
    Jegliche Proteste oder Einsprüche müssen bewiesen werden können.

  • Netzwerkübergreifendes Spiel
    Um an der 7Series teilnehmen zu können, ist jeder Spieler verpflichtet in den Rocket League Spieleinstellungen „Plattformübergreifendes Spielen“ zu aktivieren.

  • 7Series Discord
    Jeder Teilnehmer ist dazu verpflichtet dem offiziellen 7Series Discord beizutreten und ihn während der laufenden Season nicht zu verlassen. Jegliche Announcements und Support Tickets werden hierüber geregelt.

§ 2 Ablauf der Liga

  • Turnierformat
    Es besteht eine Ligastruktur mit zwei einzelnen Strängen, die jede Season von den 7Series CEOs geseeded werden. Zwei mal 7 Divisionen a 7 Teams - also insgesamt 98 Teams maximal.

    Spielformat ist immer 3 gegen 3 und best of 7 für Division 1-3.
    Die Relegationsturniere zwischen Division 1/2 & 2/3 sind auch im best of 7 auszutragen.
    Division 4-7, inklusive der Relegationsturniere, ist alles im best of 5 Format.


    Es sind nur Standard-Maps erlaubt und keine Mutatoren einzustellen, andernfalls sind die Spiele ungültig. Hat man jedoch Mutatoren eingestellt und es kommt zu keinen Beschwerden, so haben beide Teams stillschweigend den Zustand des Spielformats akzeptiert.

  • Dauer der Liga
    Durch die ungerade Anzahl an Teams dauert eine Liga Saison 7 Spielwochen (6 Gegner und einmal spielfrei). Jede Spielwoche wird auf der 7Series Seite per Datum festgelegt.

    Nach Abschluss der Liga findet dann das Grand Finale, sowie die Relegationsturniere statt, welche announced werden.

    Division 1 & 2 haben feste Spieltermine, damit das Ganze gestreamt werden kann. Abstimmung hierfür im Chat auf der Homepage / per Discord.

  • Auf- und Abstieg
    Die Top 3, der beiden Divisionen 1, spielen am Ende der Season im Grand Finale. Platz 5 & 6 rutschen in das Relegationsturnier gegen Platz 2 & 3 aus Division 2. Platz 7 steigt direkt ab.

    In den Divisionen 2 bis 6 steigt immer der 1. Platzierte auf und der 7. Platzierte ab. Relegationsturniere am Ende jeder Season zwischen Platz 2 & 3, sowie 5 & 6, der darüber liegenden Division.

  • Schwimmende Division 7
    Die Platzierten 4-7 der Division 7 sind jede Season komplett neu zu verteilen durch ein Bewerbungsturnier. Wer also in Division 7 auf einem dieser Plätze landet, muss sich im darauffolgenden Bewerbungsturnier erneut beweisen, ob er weiterhin in der Liga mitwirken darf.

  • Teamauflösung / Freie Spots
    Kommt es zu dem Fall, dass eines der Teams sich auflöst oder anderweitig seinen Spot verliert, so bleibt dieser leer bis zum Bewerbungsturnier.

    In diesem Turnier hat nun jeder die Möglichkeit sich diesen Spot zu erspielen, auch wenn man bereits unterhalb des Spots in der Liga aktiv ist. Man kann sich durch Spielen des Bewerbungsturniers in keinem Fall in der Platzierung verschlechtern.

§ 3 Zusammensetzung der Teams

  • Teamgröße
    Um an der 7Series teilnehmen zu können und als vollwertiges Team zu gelten, benötigt ein Team mindesten 3 Teilnehmer. Die Maximale Größe eines Teams beträgt 5 Teilnehmer. Sollte am Ende der Anmeldephase ein Team aus weniger als 3 Teilnehmer bestehen, wird es aus der kommenden Season ausgeschlossen - sollte es aus mehr als 5 Teilnehmern bestehen, müssen Teilnehmer entfernt werden, ansonsten wird es von der kommenden Season ausgeschlossen.

    Ein Teilnehmer darf pro Season nur für ein Team spielen. Sollte ein Teilnehmer diese Regel missachten, wird dieser dafür angemessen bestraft.

    Teams, die während der laufenden Season nicht mehr ein vollständiges Team stellen können, werden von der laufenden Season ausgeschlossen und verlieren alle Platzierungen und Erfolge, welche sie bis dorthin erreicht haben.

  • Spielerslots
    In jeder Season besitzt ein Team 2 Spielerslots. Mit denen ist es möglich Teilnehmer des eigenen Teams auszuwechseln oder neue Teilnehmer ohne eine Auswechslung hinzuzufügen unter den Bedingungen, welche in 3.1. nachzulesen sind. Dies geschieht entweder direkt auf der Homepage oder bei Problemen auch über den Ticket Support auf dem 7Series Discord Server.

    Ein Teilnehmer darf pro Season so oft das Team wechseln, wie er will, dabei ist zu beachten, dass ein Teamwechsel nur mit gültigem Spielerslot des Teams möglich ist und man in einer Season nur für 1 Team auf dem Feld stehen darf. Hat man also bereits ein Spiel aktiv bestritten, kann man im neuen Team erst in der nächsten Season zum Einsatz kommen.

  • Team Eigentümer
    Der Eigentümer des Teams ist immer der Spieler, der das Team auf der Homepage erstellt hat. Falls er seine Eigentümerschaft weitergeben möchte, so kann er dies in den Einstellungen oder per 7Series Discord Support Ticket machen.

    Seine Eigentümerschaft kann man zwar weitergeben, jedoch müssen immer 2 von den maximal 5 Spielern, im Vergleich zur Vorsaison, im Team erhalten bleiben. Ist dem nicht der Fall, so verliert man seinen Spot und muss sich erneut über das Bewerbungsturnier einspielen.

§ 4 Begegnungs- und Spielregeln

  • Mutatoren und Stadien
    Gespielt wird im 3vs3 Format ohne jegliche Mutatoren. Erlaubte Stadien sind DFH Stadium, Mannfield, Beckwith Park, Rivals Arena & Champions Field.

    Wird ein Match trotz falschem Stadion oder falschen Mutatoren ausgetragen, wurde der Umstand automatisch akzeptiert.

  • Spielzeiträume
    Eine Season läuft immer 7 Wochen (Danach folgen Grand Finals und Relegation). Eine Spielwoche gilt von Montag 00:00 Uhr bis Sonntag 23:59 Uhr. Während einer Spielwoche muss das Spiel, welches für diese Woche von beiden Teams festgelegt werden muss, ausgetragen werden. Sollte sich kein Termin finden, an dem beide Teams Zeit haben, kann ein Spiel in Absprache mit den Supportern auf dem 7Series Discord in die nächste Woche oder einmal in die freie Spielwoche verlegt werden.

    Ausnahme Div 1-2 - hier wird von den Supportern ein bestimmter Zeitraum vorgegeben, damit das Match gestreamt werden kann. Absprache immer im Match Chat / Discord Server im Channel der jeweiligen Division.

  • Absprache mit den Gegnern
    Die Absprache mit den Gegnern erfolgt auf der offiziellen Seite der 7Series. Termin des Spieltages wird dort eingetragen und muss von beiden Seiten aus bestätigt werden.

  • 48 Stunden Regel
    Legt ein Team einen Termin fest, hat das andere Team 48 Stunden Zeit, um auf die Festlegung des Termins zu reagieren. Sollte das Team, welches nicht den Termin festgelegt hat, innerhalb von 48 Stunden nicht reagieren, gilt der festgelegte Termin als stillschweigend angenommen von beiden Teams. Dieser Termin kann nur noch von dem Team geändert werden, welches den Termin zuvor festgelegt hatte.

  • Entscheidungsrecht
    Die 7Series hält sich das Recht vor gewisse Entscheidungen bei komplizierteren Sachverhalten selbst zu treffen und bittet hierbei um euer Verständnis.

  • Verschiebung von Spielen
    Sollten sich beide Teams nicht auf einen Termin innerhalb der aktuellen Spielwoche einigen können, ist schnellstmöglich die Hilfe eines Supporters aufzusuchen. Dieser kann den Termin um eine oder mehrere Wochen verschieben. Der Termin des Supporters ist bindend und kann nicht mehr verschoben werden.

  • Ergebniseintragung
    Das Ergebnis muss auf der offiziellen 7Series Seite eingetragen werden. Bestenfalls mit Screenshots, damit es nicht zu Streitigkeiten kommen kann. Für Divisionen 1-3 gilt zusätzlich eine Replay-Pflicht. Divisionen 4-7 können dies freiwillig tun. (Alle Replays laufen in eine Datenbank für Season Statistiken, es lohnt sich also)

    Die Replay-Dateien bitte im 7Series Discord im dazugehörigen Channel per command hochladen. Erklärung im Discord.

    Sind alle Spieler auf dem Feld Konsolenspieler, bitte einen Screenshot von den Endergebnissen machen. Hier werden wir die Statistiken dann händisch eintragen. (Bitte das Spiel nicht zu früh verlassen)

  • Matchprotest
    Sollte das Ergebnis falsch eingetragen werden, muss innerhalb von 24 Stunden die Hilfe eines Supporters aufgesucht / Support Ticket im 7Series Discord erstellt werden. Dieser hat die Berechtigung, das Ergebnis abzuändern oder zu löschen. Sollte dieser Fall eintreten, muss das Team, welches den Protest einlegt, Beweise dafür haben, dass das Ergebnis falsch ist. Sollte das Team keine Beweise haben, kann das Ergebnis nicht angefochten werden und wird akzeptiert (Verweis auf 1.5).

  • Spieleranzahl
    Ein Spiel kann dann gestartet werden, wenn beide Teams vollzählig anwesend sind. Sollten beide Teams, trotz Unvollständigkeit, den Seiten gejoint sein, muss das Spiel neugestartet werden.

    Trainer / Auswechselspieler dürfen immer zuschauen. Ausnahme ist bei einem Stream, der mehrere Caster / Observer benötigt und man keinen Platz mehr in der Arena hat. Hier müssen die Coaches dann das Spiel per Stream mitverfolgen.

    Caster haben immer ein Vorrecht vor den Coaches / Managern / Auswechselspielern. Egal, ob diese von der 7Series sind oder von einem der beiden Teams. Bitte alle Casts vorab mit dem Gegnerteam abklären, ob es in Ordnung ist für alle Beteiligten.

  • Nichterscheinen des Gegners
    Sollte ein Team nicht zum ausgemachten Termin erscheinen, muss das andere Team mindestens 10 Minuten warten, bevor es auf dem 7Series Discord einen DEF – Win bei den Supportern beantragen kann. Das Nichterscheinen des Gegners muss mit Screenshots bewiesen werden können.

  • Disconnecten eines Spielers
    Verliert ein Spieler die Internetverbindung während eines Spiels, so wird das Spiel im 2v3 fortgesetzt. Im nächsten Spiel darf ein Auswechselspieler aufs Feld, solange es der Spieler mit den Verbindungsproblemen nicht geschafft hat innerhalb von 15 Minuten sein Internet wieder zu reparieren, um weiter zu spielen.

§ 5 Disqualifikationsgründe

  • Schuldfrage
    Wir gehen von der Unschuld eines jeden Spielers aus, bis das Gegenteil eindeutig bewiesen ist.

  • Mögliche Banngründe
    • Zusatzprogramme, die verändernd ins Spielgeschehen eingreifen, sind verboten und führen zu sofortigem Ausschluss des Teams aus der Liga

    • Das Weitergeben des eigenen Accounts an andere Spieler, um diese für einen spielen zu lassen, ist verboten

    • Jegliche Beleidigungen werden von unserer Seite nicht geduldet und können mit einer Ermahnung, bis hin zum Bann geahndet werden

§ 6 Preispool

  • Auszahlung
    Angestrebt wird generell eine Auszahlung 90 Tage, spätestens jedoch 180 Tage nach dem Ende einer Saison. Eine Saison endet mit dem Finale. Das Preisgeld wird an den Teaminhaber genannten Empfänger gezahlt.

  • Einbehalt des Preisgeldes
    Solange das Preisgeld für die 7 Series noch nicht ausbezahlt wurde, behält sich die Recast Gaming UG das Recht vor, jede ausstehende Zahlung zu stornieren oder zu verschieben, wenn Beweise oder ausreichender Verdacht für Betrug oder ein unfaires Spiel entdeckt wurden.

  • Zahlungsarten und Verjährung
    Das Preisgeld wird je nach Wunsch des Teaminhabers per Banküberweisung oder über PayPal verschickt. Werden keine ausreichenden Informationen (benötigt wird eine Rechung) für eine vollständige Zahlung angegeben, werden die Zahlungen nicht getätigt. Wenn ein Teilnehmer seine Gewinne nicht innerhalb von drei Jahren nach Ende des Wettbewerbs abgerufen hat, verfallen die Gewinne.

§ 7 Streamen / Casten

  • Divisionen 1 und 2
    Streams innerhalb der Divisionen 1 & 2 werden ausschließlich von der 7 Series organisiert. Auch die Spieler POV als Stream ist nicht erwünscht.

  • Divisionen 3 bis 7
    In den Divisionen 3-7 darf jederzeit gecasted / gestreamt werden. Hierfür stellen wir euch auch gerne Overlays zur Verfügung, wenn nötig. Im Streamtitel sollte die 7Series jedoch erwähnt sein und mit einem !7Series Command im Streamchat der Link zur Homepage verknüpft sein.

    Spiele aus der Spieler POV / Ego Sicht sind hier generell erlaubt, ohne jegliche Zustimmung. Beim casten sollte man jedoch den Gegnern rechtzeitig Bescheid geben, ob diese etwas dagegen haben.

    Für die Spieler POV dürft Ihr auch gerne das 7Series Logo im Stream einbinden.

§ 8 Sonderregelungen für die 1. Season der 7Series

  • Da es die erste Season der 7Series ist, fangen wir auch mit komplett leeren DIVs an, sodass jeder eine Chance hat sich in jede DIV zu spielen. Das Ganze findet in Form eines Bewerbungsturniers statt, an dem JEDER teilnehmen kann. Das Bewerbungsturnier wird in einem Swiss Format gespielt. Sollten sich zu viele Teams anmelden, werden wir die Runden in dem Swiss Turnier begrenzen

  • Eine Sonderregelung gibt es dabei für ehemalige DIV 1 und DIV 2 Teams der USG. Die ehemaligen DIV 1 Teams haben in den ersten beiden Runden Pause und fangen in der 3ten Runde automatisch mit einem Score von 2-0 (win-lose) an. Die ehemaligen DIV 2 Teams dagegen haben nur die erste Runde frei und fangen in der zweiten Runde automatisch mit einem Score von 1-0 (win-lose) an.

    Am Ende des Turniers füllen wir alle Divisions mit den besten 98 Teams des Bewerbungsturniers, dabei kommen die besten 14 Teams in DIV 1, die darauffolgenden, besten 14 Teams in DIV 2 und so weiter (Verweis auf §2.1).

Stand: 20.05.2021